Seitennavigation | Seitennavigation überspringen

Leitsatz

Spacer Du musst nur entscheiden, was Du mit der Zeit anfangen willst, die Dir gegeben ist ...
Zitat aus Herr der Ringe

Seiteninformationen

Optimiert für IE8.x und FF3.x
Auflösung mind. 1024*768 Pixel


Seitentitel

Pieces-of-Poetry

Kostenfreie Veröffentlichungen
Gedichte, Prosa, Lyrik, Kurzgeschichten, Romane ...


Content

Liv Christiane Daria Göhner

Bild von Christiane Göhner

Die Dichterin kam zum Schreiben, wie die Jungfrau zum Kind. Gleichsam einer göttlichen Befruchtung sprudelten die Texte aus ihr heraus, so als seien sie schon immer da gewesen und hätten nur auf den Moment gewartet, das Licht der Welt zu erblicken. Einige Gedichte kamen daher wie eine überstürzte Geburt, andere wiederum ließen sich Zeit, mit mehrtägigen Wehen, so als ob die Zeit noch nicht ganz reif für den Welteneintritt gewesen wäre. In den Phasen einer Geburt erlebte sie das Schreiben eher als Vermittlerin, so als ob jemand Fremdes ihre Hand leitete und sie dabei mit staunenden Augen hätte zusehen lassen.
Das Schreiben war und ist für Sie, wie Hilde Domin es formulierte, auch die Alternative zum Selbstmord geworden. Es ist Entlastung und Freude zugleich, das für sie in Worte gefasste Gefühl.

Lebenslauf

von/bis ... und was da so passierte ...
1955
Geboren in Bad Oeynhausen, einem schönen Ort in Westfalen-Lippe.
1962.
Einschulung in die Grundschule Altstadt der Stadt Bad Oeynhausen
1963
Umzug in den Nachbarort Löhne
1966
 
Wechsel auf das Immanuel-Kant-Gymnasium der Stadt Bad Oeynhausen
Abschluss mit dem Abitur des mathematisch -naturwissenschaftlichen Zweigs
1976 bis 1984
 
Studium der Physik an der Universität Bielefeld, Fakultät für Physik
Studienabschluss als Diplom-Physikerin
1984 bis 1987
 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fakultät für
Physikalische Chemie und Fakultät für Theoretische Physik
1987 bis 1995
 
Wissenschaftliche Systemanalyse, Projektmanagement, Datenschutz,
und Datensicherheit beim DIMDI in Köln
1998
Beginn der dichterischen Tätigkeit
2001
 
 
Beginn des Internet-Projektes
und Veröffentlichung der Gedichtsammlung


Veröffentlichungen auf Pieces-of-Poetry


Zitat

Zitat 199(228):
Man muss das Gestern kennen, man muss auch an das Gestern denken, wenn man das Morgen wirklich gut und dauerhaft gestalten will.
Konrad Adenauer


Inhaltsverzeichnis und aktuelle Nachrichten

Inhaltsverzeichnis


Hilfe und FAQ

Hilfe
FAQ


Breadcrumbs Menü

HomeAutorenindex ⇒ Göhner, Christiane


Fußnote

CMS powered by  Etomite 1.1(Prelude)

Design, Layout, Copyright © 1998-2015  GoBeG


Counter

CookieCounter: 133797
SimpleCounter: 137814
Leere Dear reader Versprechen König Kunde Entwicklung Zwillinge Getrennt Das neue Bad Spaltung Lonely Zest for life Nachtlicht Geburt Mensch Unfathomable Realization Scheidung Jentzsch, Astrid Divorce Command Sternfall Human Regression Scream Bekenntnis Erkenntnis Aufschrei Reise Cure Diewitz, Kristin Bösche-Zimmermann, Petra Narzissmus Being (poetry book) Nicht jetzt! The other one Involution Decomposition Separated Luck Leben Abschied Objekte Botschaft Über die Männer Frau Wandlung Windfall (1) Life Immaculate Liebe Leser Vater Metamorphose Hope Auflösung Illusion oder Ablösung? Fallobst (2) Vereint Fixed Twins Ein Tier ist ein Tier Versteckspiel Mirror Im Auge des Hurrikan Zahnarzt Left in the lurch Heilung Unbefleckt Metamorphosis Hesse, Vera Fallobst (1) Züchtigung Nabel Drei, zwei, eins..... Göhner, Christiane Punishment Offenbarung Glück Tierliebe Behütet Kleine Feiern (Kurzgeschichten) Matched Woman Identität Meine Momo Befehl Unbegreiflich Hoffnung Himmel und Hölle Die Andere Bauch Fliegen Jäger, Torsten Eine kleine Reise Bauchtanz für jedermann Lebenslust Visions Wie oft Dissociation In the eye of the hurricane Kleine Liebeserklärung Conversion Spiegel Ich Visionen Fixiert Porentiefe Sauberkeit Allein Leben (Gedichtbuch) Erlöst Bildung Windfall (2) Verlassen Identity Belly Müde Objects Gott Narcism Geburtstagsgeschenk